Was wir fördern

Kultur

Humanistische Feierkultur

Foto: Konstantin Börner

Ein fester Bestandteil der humanistischen Kultur sind Feiern und Feste wie beispielsweise die Namensfeier, Hochzeitsfeier und die JugendFEIER. Hiermit werden Beginn und Ende wichtiger Lebensabschnitte wie der Übergang vom Kindsein zum Erwachsenwerden markiert und und feierlich begangen.

Giordano Bruno Denkmal

Bereits im Jahr 2008 hat die Stiftung im Rahmen ihrer kulturellen Tätigkeit die Errichtung eines Denkmals zu Ehren von Giordano Bruno am Potsdamer Platz in Berlin unterstützt. Über die Erinnerung an den Philosophen und Dichter, der im Jahr 1600 in Rom auf dem Scheiterhaufen verbrannt wurde, hinaus soll die Skulptur auch als Symbol für Geistesfreiheit, Vernunft und ein friedliches und gleichberechtigtes Miteinander verstanden werden.