Förderperiode 2021

/ Aktuelles

Förderperiode 2021

Neue Förderperiode hat begonnen!

Ab jetzt können sich wieder die in unserem Satzungsauftrag bestimmten Organisationen, darunter Projekte des Humanistischen Verbandes Berlin-Brandenburg, der Humanistischen Akademie Berlin-Brandeneburg sowie die Regionalverbände und -körperschaften in Berlin-Brandenburg auf Förderung bewerben. Sehen Sie hier in unseren Förderrichtlinien wer laut unserer Satzung einen Förderantrag stellen kann.

Auch in diesem Jahr haben wir keinen Förderschwerpunkt festgelegt, um möglichst breit da unterstützen zu können, wo Hilfe benötigt wird. Dennoch möchten wir alle Antragsteller*innen anregen, innovative und neue Formate oder Vorhaben einzureichen, die eine breite Teilhabe für eine starke Zivilgesellschaft schaffen oder ihre bisherigen Angebote und Dienstleistungen erweitern.

Bitte reichen Sie Ihre Förderanträge bis spätestens 15. Oktober 2021 ein. Sie können Ihren Antrag online über unser Antragsformular auf der Website einreichen oder senden Sie uns Ihren Antrag per E-Mail zu (dafür bitte alle Punkte des beigefügten Antragsformulars, siehe unten, ausfüllen). Es werden nur vollständige Anträge bearbeitet. Später eingehende Anträge können nicht berücksichtigt werden.

Die Förderhöchstsumme ist nach den Vergaberichtlinien in der Regel begrenzt auf 5.000 Euro. Über Bewilligung oder Ablehnung von Anträgen entscheidet der Stiftungsvorstand. Die Auszahlung der Fördermittel wird noch vor Jahresende 2021 stattfinden.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle: Andrea Käthner-Isemeyer, Tel. 030/61390481 oder E-Mail info@humanismus-stiftung.de.